Was hat die Fußball – EM mit dem Verkauf zu tun?

In den letzten Wochen habe ich die EM im Fußball verfolgt. Alles was mit Erfolg zu tun hat, vergleiche ich gerne mit dem Verkaufen. Hier hat man die Möglichkeit Muster, Ähnlichkeiten aber auch Erkenntnisse und Lernpotential abzuleiten und zu entdecken.

Meine erste Einschätzung ist nicht neu. Es zählen die Tore die eine Mannschaft mehr als die andere Mannschaft macht. Als erste Schlussfolgerung habe ich daraus erkannt: „ nicht schön spielen (verkaufen) zählt, sondern der zählbare Abschluss!“ Punkt.

Völlig klar, nur wer hat denn den Chanceninstinkt um einzuhau`n? Meine Meinung steht fest. Es ist der, der hart daran arbeitet und sich Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignet, um erfolgreich sein zu können. Es ist der, der nie aufgibt und immer besser werden will. Der bereit ist wenn die Chance kommt. Der den Erfolgt unbedingt will und dessen Einstellung von unbändigem Erfolgswillen geprägt ist. Ja, auch diesen Chanceninstinkt kann man lernen.

Ein wenig Glück und Zufall spielen im Leben immer eine Rolle. Das ist erwiesen. Ich halte es dann mit dem Spruch: „Glück hat der Tüchtige“.

Wissen Sie wer am meisten bei dieser EM ausgepfiffen und teilweise unfair behandelt wurde? Frei nach dem Spruch: „Neider und Missgunst muss man sich erarbeiten“. Es ist ein sehr erfolgreicher Mensch mit einer hohen Chancenausbeute. Es ist CR 7. Christiano Ronaldo.

Beste Grüße Ihr Thorsten Michael Rau                            11.07.2016