Sei nie lange zufrieden!

Wenn unsere Vorfahren mit Kälte und rohem Fleisch zufrieden gewesen wären, hätten wir kein Feuer zur Verfügung!

Glück: JA

Zufriedenheit: NEIN

Sein Sie glücklich und dankbar, jeden Tag, für das was Sie geschafft haben, was Sie sind und was Sie besitzen. Aber sein Sie nie zufrieden damit. Warum? Es ist doch ganz einfach. Zufriedenheit ist Stillstand, ist Faulheit, ist Energielosigkeit, ist keine Entwicklung, ist keine Gedanken machen über neue Wege und darf unter anderem deshalb nur kurzweilig sein. Ja, wenn Sie etwas Tolles erreicht haben, dürfen Sie auch mal inne halten, Sie dürfen auch mal faul sein, aber nie lange. Das ist ähnlich wie die Befriedigung von Bedürfnissen. Wissen Sie was ich meine? Also nehmen wir mal zum Beispiel den Hunger. Sie haben Hunger, finden endlich etwas was Sie zum Essen ausgewählt haben, essen, sind satt und sind zufrieden (befriedigt). Kein Hunger mehr. Aber wie lange? Sicher bei dem einen Menschen länger als bei dem anderen. Nur nie von Dauer. Also wenn Sie mit Ihren Wünschen und Zielen „satt“ sind, keine neuen Wünsche und Ziele haben, dann sind Sie träge, langweilig und werden keine tollen Dinge mehr schaffen! Im Gegenteil, es wird alles wieder rückläufig. Die erreichten Dinge verlieren an Wert und irgendwann werden auch Sie Ihren Wert verlieren. Keine Entwicklung, keine neuen Wege! Kein Feuer!

Bitte sein Sie immer wieder „hungrig“!

Ihr Thorsten Michael Rau                                                                      26.08.17