Telefonakquise – nicht neu aber für viele plötzlich doch

Es gibt viele Versuche telefonisch den potentiellen Kunden zu überzeugen, einen Termin zu vereinbaren, den Außendienst zu empfangen oder die neuen Angebote (Online, Mailing) zu nutzen. Die Erfolgs – Quoten sind gering, die Motivation schwindet, die Priorität sinkt und das Tagesgeschäft verdrängt den übriggebliebenen Rest. Dabei ist Telefonakquisition im B2B Geschäft heute und morgen noch […]

Kaltakquisition hat eine Renaissance

Kaltakquisition hat eine Renaissance So wichtig wie derzeit war Kaltakquisition von Null-und Neukunden vielleicht noch nie. Auf alle Fälle ist das totgesagte Thema wieder im Fokus. Einiges hat sich jedoch geändert. Die Kaltakquise ist nicht mit einem Gespräch getan, sondern bedeutet einen Prozess zu durchlaufen. Dieser hat Bedeutung und ein Fehler kann das AUS bedeuten. […]

Warum Seminare auch zur Viren-Situation passen

Warum Seminare auch zur Virus-Situation passen Ja, es ist nicht schön und jeder kann sich etwas Besseres vorstellen. Corona bestimmt unser Verhalten in großem Maße. Auch die Meetings und Treffen unter Geschäftspartnern haben sich verstärkt auf eine Videokonferenz verschoben. In vielen Bereichen sinnvoll, wirtschaftlich und ökologischer. Aber irgendetwas fehlt uns. Es ist der persönliche Kontakt, […]

Die Sache mit dem Telefon und den Neukunden

Die Sache mit dem Telefon und den Neukunden Wir könnten auch mal unsere Nullkundenliste abarbeiten, die wird immer länger. Kommt Ihnen dieser oder ein ähnlicher Satz bekannt vor? Dabei liegt die Betonung auf „könnten“, denn das ist Konjunktiv und damit nicht verbindlich, sondern schwammig. Es ist von der Bedingung abhängig, dass es –Jemand- macht. Dabei […]

Vorwände bearbeiten wird der Maßstab

Vorwände der potentiellen Kunden sind nicht kreativ aber es gibt immer neue! Ja, Vorwände gibt es viele. Ja, wirklich? Nehmen wir die Kaltakquisition. Egal ob am Telefon oder im Außendienst. Die meisten Verkäufer/innen haben keine bessere Quote dabei, weil sie schlechter vorbereitet sind als der Kunde. Geht fast nicht, denn der Kunde weiß nicht, dass […]